Hamburg räumt auf

Zum wiederholten Male hat unsere Schule an „Hamburg räumt auf“ teilgenommen. Am Freitag, den 23.03.2018 war es soweit. Alle Klassen der Schule – von den Vorschulklassen bis zu den Viertklässlern – machten sich mit Handschuhen und Müllsäcken auf den Weg. So wurde auf dem Schulgelände, aber auch außerhalb unserer Schule säckeweise Müll gesammelt.

Klicke hier für mehr Infos darüber, welche besondere Aufgabe sich die 3b vorgenommen hatte.

Für die Klasse 3b ging es in den Eichtalpark. Dort wurde in der Nähe des Pavillons eine große Fläche mit Kronkorken gesichtet. Die Kinder sammelten sehr fleißig und so wurden insgesamt über 300 Kronkorken gefunden.